epMotion® 5073m

Image – epMotion 5073m or M5073 with MultiCon and CleanCap
Image – Eppendorf 3D-MagSep Technology
Image – Automated Liquid Handling
Image – Neue innovative Funktionen
Image – Einfache und schnelle Bedienung über Software-Assistenten
Image – MultiCon control option for epMotion
Image – Magnetic bead based separations with epMotion 5073m
Image – epMotion 5073 with EasyCon touch controller & CleanCap
Image – epMotion 5073m or M5073 with MultiCon and CleanCap
Image – epMotion 5073m or M5073 with MultiCon and CleanCap
Image – Eppendorf 3D-MagSep Technology
Image – Automated Liquid Handling
Image – Neue innovative Funktionen
Image – Einfache und schnelle Bedienung über Software-Assistenten
Image – MultiCon control option for epMotion
Image – Magnetic bead based separations with epMotion 5073m
Image – epMotion 5073 with EasyCon touch controller & CleanCap
Image – epMotion 5073m or M5073 with MultiCon and CleanCap
epMotion® 5073m
epMotion® 5073m
epMotion® 5073m
epMotion® 5073m
epMotion® 5073m

Das automatisierte Liquid-Handling-System 5073m ist speziell für die Nukleinsäure-Aufreinigung (NAP) konzipiert, kann aber auch für andere Liquid-Handling-Anwendungen eingesetzt werden. Das integrierte Magnetfinger- und ThermoMixer-Modul eignet sich hervorragend für Separierungen mit magnetischen Beads, wodurch Arbeitszeit eingespart und die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse verbessert wird. Es wird über ein EasyCon Tablet oder einen MultiCon PC gesteuert und kann mit CleanCap konfiguriert werden. Die M5073 wird mit speziellen Werkzeugen und Zubehör für NAP geliefert. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (3)

Produktinformationen

Die epMotion 5073m: 2 Systeme in einem. Zum einen haben wir hier ein ideales System für die automatisierte Nukleinsäure-Aufreinigung von 1 bis 24 Proben. Das Eppendorf EasyCon Tablet oder der MultiCon PC ermöglicht eine einfache Bedienung. Zum anderen handelt es sich um ein flexibles System für die Automation aufwändiger und komplexer Pipettiervorgänge mit der epBlue™-Software, das diverse Routineaufgaben im Liquid Handling erleichtert. Der Pipettiervorgang ist präziser, reproduzierbar und vollständig standardisiert, wodurch Ihr Arbeitsplatz sicherer und ergonomischer wird. Die epMotion M5073 wird mit allem Zubehör für die Nukleinsäure-Aufreinigung ausgeliefert, lediglich Verbrauchsartikel müssen zusätzlich bestellt werden.

Only for epMotion 5073m, M5073, and 5075m: Limited Use Label License
Notice to purchaser; limited license for research use only
This product and its use may be covered by one or more patents owned by Gen-Probe Incorporated. The purchase price for this product includes only limited, nontransferable rights under certain claims of certain patents owned by Gen-Probe Incorporated to use this product for research purposes only. No other rights are conveyed. Purchaser is not granted any rights under patents of Gen-Probe Incorporated to use this product for any commercial use. Further information regarding purchasing a license under patents of Gen-Probe Incorporated to use this product for any other purposes, including, without limitation, for commercial use, may be obtained by contacting Gen-Probe Incorporated, Attn: Business Development Department, 10210 Genetic Center Drive, San Diego, California 92121-4362, U.S.A.

Eppendorf 3D-MagSep™-Technologie


Kombination aus Magnetfingermodul und ThermoMixer vereinfacht Separierung von magnetischen Beads, Mischen und Temperaturkontrolle an nur einem Platz.
Mit dem speziellen PrepRack wird die DNA- oder RNA-Aufreinigung von 1 bis 24 Proben aus Safe-Lock Tubes 2 mL erleichtert. Die Magnetfinger werden in das PrepRack eingeführt und herausgezogen und ermöglichen so das Mischen, Waschen und magnetische Separieren für die Nukleinsäure-Aufreinigung und zahlreiche andere Anwendungen.

epMotion® 5073m

Wiederverwendbare Spitzen


Mit den neuen epMotion-Systemen können Spitzen als kostengünstige Alternative zu mehreren Waschschritten im selben Well wiederverwendet werden. Hierfür werden die speziellen epT.I.P.S. Motion SafeRack-Spitzen empfohlen. Die Pipettenspitzen
werden in genau die Position in der Box zurückgesteckt, aus der sie entnommen wurden. Bereits genutzte Spitzen werden innerhalb einer Anwendung für dasselbe Quellgefäß wiederverwendet.

› Durch die Unterteilung des Racks in einzelne Fächer wird eine Kreuzkontamination der verwendeten Spitzen vermieden
› In den Reinheitsgraden Standard und PCR clean für 50, 300 und 1000 µL erhältlich

epMotion® 5073m

Empfohlene Reagenzien-Kits


Schaffen Sie sich Zeit für wissenschaftliche Arbeit – Egal, ob es sich bei Ihren Proben um Gewebe, Blut, Pflanzenzellen oder Viren handelt – wir empfehlen die Verwendung des entsprechenden MACHEREY-NAGEL NucleoMag® Tissue / Blood 200 µL / Plant oder Virus Kit. Die Kits sind für die schnelle, automatisierte Aufbereitung von hochreinen Nukleinsäuren im kleinen Maßstab auf Basis einer stabilen Separierung mit magnetischen Beads in der epMotion M5073, 5073m 5075m konzipiert. Für drei Kits stehen vorprogrammierte Methoden zur Verfügung, so dass Sie sofort loslegen können. Dank gebrauchsfertiger Reagenzien und intuitiver Softwareassistenten sparen Sie viel Zeit. Verglichen mit manuellen oder anderen automatisierten Methoden erreichen Sie eine hervorragende Ausbeute und Reinheit.

› Adsorption von DNA / RNA in Anwesenheit von chaotropen Salzen (Hydratschale von DNA / RNA wird reversibel entfernt)
› Hochsalz-/Ethanol-Waschschritte zum Entfernen von Kontaminationsstoffen
› Niedrigsalz- oder Wasserelution (Hydratschale wird zurückgewonnen, DNA wird aus den Beads freigesetzt)
› Vom Anbieter qualifizierte Methoden für die epMotion
› Bestellen Sie die Kits direkt bei MACHEREY-NAGEL
https://www.mn-net.com/Support/Technologies/NucleoMagtechnologyandproducts/tabid/10753/language/en-US/Default.aspx

NucleoMag® ist eine eingetragene Marke von MACHEREY-NAGEL GmbH & Co. KG, Düren, Deutschland.

epMotion® 5073m

Eigenschaften

  • 6 ANSI/SLAS-Mikrotestplattenpositionen
  • Software-Assistenten für einfache, schrittweise Programmierung von Anwendungen
  • Optischer Sensor1) zur Erkennung von Flüssigkeiten, Labware, Spitzen
  • Automatischer Wechsel von zwei Pipettierwerkzeugen
  • Volumenbereich von 1 bis 1.000 µL für höchste Pipettiergenauigkeit
  • 3D-MagSep-Technologie, Mischen, Temperieren, magnetisches Separieren – alles in einem Gerät
  • Kalibrierte Einkanal- und Achtkanal-Dosierwerkzeuge
  • UV-Lampe und HEPA-Filtersystem für Dekontamination und Reinluftbedingungen optional erhältlich
  • Kompatibel mit Gefäßen (0,2 bis 50 mL) und Mikrotestplatten bis 384 Wells
  • Option für Steuerung über ein EasyCon Tablet oder MultiCon-PC-Steuerung durch Berührung, per Maus oder Tastatur, Upgrade auf Barcode-Tracking und GLP/GMP-Software-Versionen möglich

Applikationen

  • DNA- und RNA-Aufreinigung
  • PCR-Setup
  • Proben- oder Reagenztransfer
  • Probenmischen und -temperieren
  • Assay-Setup
  • Medienwechsel und andere Zellkulturanwendungen
 epMotion® M5073epMotion® 5073mepMotion® 5073mc
BetriebElektronischElektronischElektronisch
MischfrequenzAus, 300–2.000 rpm, optimiert für Labware und AnwendungAus, 300–2.000 rpm, optimiert für Labware und AnwendungAus, 300–2.000 rpm, optimiert für Labware und Anwendung
PipettierungsartLuftpolsterLuftpolsterLuftpolster
Systematische Messabweichung (1.000 µL)±0,7 %±0,7 %±0,7 %
Systematische Messabweichung (50 µL)±1,2 %±1,2 %±1,2 %
Tragkraft des Greifers1,200 g1,200 g1,200 g
Zufällige Messabweichung±0,1 mm±0,1 mm±0,1 mm
Geräuschpegel~56 dB(A) ~56 dB(A) ~56 dB(A) 
AnwendungNukleinsäureaufreinigungNukleinsäureaufreinigungNukleinsäureaufreinigung
Heizrate
Kühlrate
Volumenbereich0.2 µL – 1 mL0.2 µL – 1 mL0.2 µL – 1 mL
Netzanschluss100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %
Max. Stromverbrauch600 W600 W600 W
Abmessungen (B × T × H)65 × 61 × 67 cm / 26 × 24 × 27 in65 × 61 × 67 cm / 26 × 24 × 27 in65 × 61 × 67 cm / 26 × 24 × 27 in
Gewicht ohne Zubehör57 kg / 125.6 lb57 kg / 125.6 lb62 kg / 136.7 lb
Positioniergenauigkeit X-Y-Z-Achse   
Systematische Messabweichung±0,1 mm±0,1 mm±0,1 mm
Zufällige Messabweichung±0,3 mm±0,3 mm±0,3 mm
Eppendorf ThermoMixer®   
Drehzahl300–2.000 rpm300–2.000 rpm300–2.000 rpm
Max. Beladung1.000 g1.000 g1.000 g
Mischzeit5 s bis 120 min5 s – 120 min5 s bis 120 min
Temperaturbereich15 °C unter RT bis 95 °C15 °C unter RT bis 95 °C15 °C unter RT bis 95 °C
Eppendorf EasyCon™   
DisplayLCD-FarbdisplayLCD-FarbdisplayLCD-Farbdisplay
Display-Auflösung1.024 x 600 Pixel1.024 x 600 Pixel1.024 x 600 Pixel
Schnittstellen4 × USB 2.04 × USB 2.04 × USB 2.0
Touch-PanelKapazitives Touch-PanelKapazitives Touch-PanelKapazitives Touch-Panel
Detektor   
Optischer konfokaler InfrarotdetektorBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und MengenBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und MengenBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und Mengen
Übertrager – X-, Y-, Z-Positionierung   
Zufällige Messabweichung±0.1 mm±0.1 mm±0.1 mm
Dosierwerkzeug   
Systematische Messabweichung (1 µL)1,2±5 %±5 %±5 %
Systematische Messabweichung (1.000 µL)1,2±0.7 %±0.7 %±0.7 %
Systematische Messabweichung (50 µL)1,2±1.2 %±1.2 %±1.2 %
Zufällige Messabweichung (1 µL)1,2≤3 %≤3 %≤3 %
Zufällige Messabweichung (1.000 µL)1,2≤0,15 %≤0,15 %≤0,15 %
Zufällige Messabweichung (50 µL)1,2≤0,4 %≤0,4 %≤0,4 %
1Pipettiermodus, Freistrahl, ohne Vorbenetzung, mit destilliertem Wasser, bei 20 °C
2Siehe Eppendorf Application Note 168 zu typischer Pipettierungsleistung
epMotion® 5073m
Video: epMotion® 5073m – Video – Ready, Set, Prep!
epMotion® 5073m
Video: epMotion® 5073m – Video – epMotion® - Smart Workstations
epMotion® 5073m
Video: epMotion® 5073m – Video – Institute for Pathology, TU Munich, Germany
epMotion® 5073m
Video: epMotion® 5073m – Video – Esteve, Barcelona, Spain
epMotion® 5073m
Video: epMotion® 5073m – Video – Institute of Biotechnology, Prague, Czech