epMotion® 5075m

epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
epMotion® 5075m
360° Ansicht

In der einzigartigen 3D-MagSep-Technologie wird ein Magnetfingermodul mit einem ThermoMixer kombiniert, wodurch Separierung mit magnetischen Beads, Mischen und Temperaturkontrolle an nur einem Platz vereinfacht wird. Die Steuerung unseres flexibelsten Familienmitglieds,
der epMotion 5075m, erfolgt über einen MultiCon-Industrie-PC.
Eine Konfiguration mit CleanCap und bis zu zwei Thermomodulen ist möglich. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Produktinformationen

Die epMotion 5075m ist der flexibelste Vertreter der automatischen Liquid-Handling-Systeme der epMotion-Familie. Dank der zahlreichen Plätze, der Misch- und Temperiertechnologie sowie der Möglichkeit zur Separierung mit magnetischen Beads ist sie ideal für verschiedenste Anwendungen im Labor geeignet.

Only for epMotion M5073, M5073c and 5075m: Limited Use Label License
Notice to purchaser; limited license for research use only
This product and its use may be covered by one or more patents owned by Gen-Probe Incorporated. The purchase price for this product includes only limited, nontransferable rights under certain claims of certain patents owned by Gen-Probe Incorporated to use this product for research purposes only. No other rights are conveyed. Purchaser is not granted any rights under patents of Gen-Probe Incorporated to use this product for any commercial use. Further information regarding purchasing a license under patents of Gen-Probe Incorporated to use this product for any other purposes, including, without limitation, for commercial use, may be obtained by contacting Gen-Probe Incorporated, Attn: Business Development Department, 10210 Genetic Center Drive, San Diego, California 92121-4362, U.S.A.

Eppendorf 3D-MagSep™-Technologie


Kombination aus Magnetfingermodul und ThermoMixer vereinfacht Separierung von magnetischen Beads, Mischen und Temperaturkontrolle an nur einem Platz.
Mit dem speziellen PrepRack wird die DNA- oder RNA-Aufreinigung von 1 bis 24 Proben aus Safe-Lock Tubes 2 mL erleichtert. Die Magnetfinger werden in das PrepRack eingeführt und herausgezogen und ermöglichen so das Mischen, Waschen und magnetische Separieren für die Nukleinsäure-Aufreinigung und zahlreiche andere Anwendungen.

epMotion® 5075m

Flexibel und einfach in der Handhabung – MultiCon


Die Varianten des Eppendorf MultiCon PCs setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit.
Als Premiumprodukt beinhalten sie einen Industrie-PC, der dank Standardisierung und zahlreicher Qualitätsüberprüfungen, die jeder PC durchläuft, für maximale Betriebssicherheit sorgt.
Der MultiCon PC erfüllt die höchsten Erwartungen und eignet sich besonders für die epMotion 5075-Varianten.

› Unkompliziert – Bedienung über einen großen Touchscreen oder mit Maus und Tastatur
› Dank Netzwerkschnittstelle kann die epMotion über eine direkte Ethernet-Verbindung fernbedient werden
› Vorinstallierte epBlue-Software und Assistenten
› CSV- und XML-Datenaustausch über USB oder LAN
› Sicherer Betrieb dank Datenbank-Repository
› Laufsimulation mit 3D-Ansicht auf der Workstation
› 5 USB- und 2 Ethernet-Anschlüsse
› Option für Upgrade auf die Software epBlue ID
› GAMP 5-konforme Entwicklung
› Option für Upgrade auf die Software epBlue GxP

epMotion® 5075m

Maßgeschneiderte Reagenzien-Kits


Schaffen Sie mehr Zeit für wissenschaftliche Arbeit – egal, ob es sich bei Ihrer Probe um Gewebe, Zellen, Bakterien, Blut oder zellfreie Körperflüssigkeiten handelt, mit dem MagSep Tissue gDNA-Kit, dem MagSep Blood gDNA-Kit und dem MagSep Viral DNA/RNA-Kit bieten wir Ihnen den Schlüssel dazu. Die Kits sind für die schnelle, automatisierte Aufbereitung von hochreinen Nukleinsäuren im kleinen Maßstab auf Basis einer stabilen Separierung mit magnetischen Beads in der epMotion  M5073 oder 5075m konzipiert. Die gebrauchsfertigen Reagenzien werden in vier speziellen Trays für jeweils 1 bis 24 Ansätze geliefert. Sparen Sie mit den gebrauchsfertigen Reagenzien, den speziell hierfür entwickelten epMotion Reagenzien-Trays und den einfachen Software-Assistenten Zeit durch weniger Arbeitsaufwand. Erhalten Sie im Vergleich zu manuellen oder anderen Automationsmethoden hohe Ausbeuten und Reinheit.

› Automatische Erkennung des Kit-Typs und der verfügbaren Reagenzien
› Variabler Einsatz von 1 bis 24 Proben-Reagenzien pro Tray und mögliche zwischenzeitliche Lagerung
› Elutionsvolumen von 25 bis 200 µL wählbar (Konzentration vs. Ausbeute)
› DNA LoBind Safe-Lock Tubes für maximale DNA-Rückgewinnung enthalten

epMotion® 5075m

Eigenschaften

  • Wie epMotion 5075t, plus
  • Kombination aus Magnetfingermodul und Eppendorf ThermoMixer®-Modul
  • Spezielle MagSep-Reagenzien-Kits für die Nukleinsäure-Aufreinigung aus 1 bis 24 Proben

Applikationen

  • Wie epMotion 5075l, plus
  • Bead-Anwendungen mit Mischen und Temperieren
  • Sequenzierung und PCR-Clean-up
  • Nukleinsäure-Aufreinigung
  • Zellaufschluss
  • Immunoassays
  • Erstellung einer Next Generation Sequencing-Bibliothek
 epMotion® 5075m
BetriebElektronisch
Heizrate9 °C/min
Kühlrate4 °C/min
MischfrequenzAus, 300–2.000 rpm, optimiert für Labware und Anwendung
PipettierungsartLuftpolster
SLAS/ANSI-Plätze14,5
Temperaturhomogenität≤10 % auf dem Block
Tragkraft des Greifers1,200 g
AnwendungNucleic acid purification
Heizrate5 °C/min, auf dem Block
Kühlrate3 °C/min, auf dem Block, über RT
Volumenbereich0.2 µL – 1 mL
Netzanschluss100 – 240 V ±10 %, 50 – 60 Hz ±5 %
Max. Stromverbrauch700 W
Abmessungen (B × T × H)107 × 61 × 67 cm / 43 × 24 × 27 in
Gewicht ohne Zubehör88 kg / 194 lb
Temperaturbereich-15 °C unter RT bis 95 °C gemessen in Labware bei 75 % Füllhöhe
Eppendorf ThermoMixer® 
Drehzahl300–2.000 rpm
Max. Beladung1,000 g (2.2 lb)
Mischzeit5 s – 120 min
Temperaturbereich15 °C below RT to 95 °C
Thermomodul (optional) 
Temperaturbereich0–110 °C
Übertrager – X-, Y-, Z-Positionierung 
Systematische Messabweichung±0.3 mm
Zufällige Messabweichung±0.1 mm
Detektor 
Optischer SensorBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und Mengen
Optischer konfokaler InfrarotdetektorBerührungslose Erkennung des Flüssigkeitsstands, von eingesetzten Werkzeugen, Labware, Spitzentypen und Mengen
Dosierwerkzeug 
Systematische Messabweichung (1 µL)1,2±5 %
Systematische Messabweichung (1.000 µL)1,2±0.7 %
Systematische Messabweichung (50 µL)1,2±1.2 %
Zufällige Messabweichung (1 µL)1,2≤3 %
Zufällige Messabweichung (1.000 µL)1,2≤0,15 %
Zufällige Messabweichung (50 µL)1,2≤0,4 %
1Pipettiermodus, Freistrahl, ohne Vorbenetzung, mit destilliertem Wasser, bei 20 °C
2Siehe Eppendorf Application Note 168 zu typischer Pipettierungsleistung
epMotion® 5075m
Video: epMotion® 5075m – Video – Esteve, Barcelona, Spain
epMotion® 5075m
Video: epMotion® 5075m – Video – NGS Made Easy
epMotion® 5075m
Video: epMotion® 5075m – Video – Institute of Biotechnology, Prague, Czech
epMotion® 5075m
Video: epMotion® 5075m – Video – Institute for Pathology, TU Munich, Germany

Sie könnte auch interessieren