DASware® analyze

Image – DASware analyze single
Image – DASware analyze single

Durch die Möglichkeit, Kultivierungseinheiten, Laboranalysegeräte und Autosampler zu integrieren, werden bessere Einblicke in die Prozesse und eine große Bandbreite an automatisierten Lösungen für Bioprozesse möglich. Eppendorf DASware analyze unterstützt damit Prozessingenieure dabei, die Effizienz ihrer Prozessentwicklungen zu steigern. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (6)

Produktinformationen

DASware analyze ermöglicht die nahtlose Integration von Probenahme- und analytischen Laborgeräten in das Bioreaktorsystem. Integriert werden kann eine große und wachsende Anzahl von Analysegeräten, darunter Nährstoffanalysegeräte, Zellzähler, Biomasse-Analysegeräte, HPLC- und Massenspektrometer. Das OPC-Netzwerkprotokoll sowie das Modbus®-Protokoll ermöglichen die Verbindung von Bioreaktorsystem und Analysegerät, so dass direktes Feedback vom Bioreaktorsystem entsprechend den online gemessenen Analysedaten möglich wird. Dies erleichtert Feedback-Regelkreise für Nährstoffe, Biomasse- oder Produktkonzentrationen. Die Software unterstützt Online-Berechnungen sowie ereignis- und datengesteuerte Entscheidungen. Die bidirektionale OPC-Kommunikation, lässt sich mit ergänzenden Geräten nutzen und ermöglicht prozessabhängige Probenahme nach Wunsch und die prozessabhängige Auswahl von Analyseplatten.

Eigenschaften

  • Integration von Drittanbietergeräten in Bioreaktor-Steuerungseinheiten
  • Ermöglicht bidirektionale OPC-Interkonnektivität, prozessgesteuerte Feedback-Regelkreise und prozessabhängige Probenahme
  • Ermöglicht Online-Berechnungen und ereignis- oder datengesteuerte Entscheidungen
  • Anwender profitieren von der Integration vorhandener Benchtop-Geräte, besserem Prozessverständnis und optimaler Prozesssteuerung
  • Mögliche Integration von Nährstoffanalysegeräten und Zellzählern, Biomasse-Analysegeräten, Massenspektrometern, Automatisierungsplattformen und Autosamplern, HPLC- und Ramanspektroskopie