Fibra-Cel® Disks

Image – CelliGen 310 vessel with Packed Bed impeller, controller detail
Image – Fibra-Cel disks blue version, 2
Image – CelliGen 310 vessel with Packed Bed impeller, controller detail
Image – Fibra-Cel disks blue version, 2

Fibra-Cel Disks sind ein bewährtes Träger-System zur Steigerung der Ausbeute von adhärenten und Suspensionszellen. Fibra-Cel gibt es auch zur Verwendung in Single-use Bags, Schüttelkolben und anderen Bioreaktorsystemen. Mehr Informationen

Informieren & bestellen
Mehr anzeigen (1)

Produktinformationen

Fibra-Cel ist eine Feststoffmatrix zur Unterstützung des Wachstums von Säuger-, Insekten- und anderen tierischen Zellen, die vorwiegend für die Herstellung von sekretierten Produkten wie rekombinanten Proteinen und Viren verwendet wird. Fibra-Cel ermöglicht ein intensives Wachstum über längere Zeiträume hinweg in Perfusion, ohne dass das Zellrückhaltesystem verstopft und ohne die Zellen durch Filtration vom Endprodukt trennen zu müssen.

Auf Fibra-Cel Disk kultivierte HEK-293-Zellen an Tag 7 des Wachstumszyklus

Fibra-Cel® Disks

Hochauflösende mikroskopische Aufnahme einer Fibra-Cel Disk mit dem Fasersystem aus Polyester auf Polypropylen-Untergrund

Fibra-Cel® Disks

Eigenschaften

  • Geringes Druckgefälle innerhalb des Fibra-Cel-Bettes minimiert die Variabilität und erhält eine gleichmäßige Zellviabilität im gesamten Bett
  • Große Oberflächen/Volumen-Verhältnisse erhöhen die Gesamtbiomasse, die in einem Bioreaktor kultiviert werden kann und steigern erheblich die Produktion von Zellprodukten
  • Eingeschlossene Zellen sind vor Turbulenzen geschützt und weniger empfindlich gegenüber Scherkräften, die durch Rührer und Begasung verursacht werden
  • Effizienterer Transfer von Nährstoffen und Sauerstoff im Vergleich mit Standard-Mikroträgersystemen
  • Fibra-Cel wird nach strengen Qualitätsrichtlinien hergestellt und geprüft
  • Besteht aus USP Class VI-zertifiziertem Polypropylen und Polyesterfasern

Applikationen

  • Hybridoma: DA4-4, 123A, 127A, GAMMA, 67-9-B
  • Ankerabhängig: 3T3, COS, menschliche Osteosarcoma, MRC-5, BHK, VERO, CHO, rCHO-tPA, rCHO - Hep B-Oberflächenantigen, HEK 293, rHEK 293, rC127 - Hep B-Oberflächenantigen, menschliche Fibroblasten, Stroma, Hepatozyten
  • Insekten: Tn-368, SF9, rSF9, Hi-5

Sie könnte auch interessieren