Eppendorf ThermoMixer® C

Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C
Eppendorf ThermoMixer® C

Verkürzen Sie die Prüfergebnisse Ihrer Inkubation durch Trockeninkubation und gleichzeitiges Mischen Ihrer Proben: Mit dem Eppendorf ThermoMixer C können Sie fast alle Ihre Laborgefäße heizen, kühlen und mischen. Der Bildung von Kondensat in kleinen Gefäßen können Sie mit dem Heizdeckel Eppendorf ThermoTop (optional) verlässlich vorbeugen. Mehr Informationen

Informieren & bestellen

Produktinformationen

Brauchen Sie einfach alles? Im Eppendorf ThermoMixer C werden hervorragende Mischleistungen mit herausragender Temperaturregelung kombiniert, so dass vollständige, verlässliche und reproduzierbare Ergebnisse erzielt werden. Verkürzen Sie die Reaktionszeit Ihrer Inkubation durch gleichzeitiges Mischen oder unterstützen Sie die Durchmischung Ihrer Probe durch parallele Temperierung. Der Eppendorf ThermoMixer C überzeugt durch schnell und einfach auszutauschende SmartBlocks für alle gängigen Laborgefäße, neue und verbesserte Programmfunktionen sowie eine hohe Standfestigkeit bei jeder Mischfrequenz. Dadurch sind den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt!

Haben Sie es mit uneinheitlichen Mischergebnissen zu tun?


Verlässliches Mischen von Proben geht weit über einfaches Mischen hinaus, insbesondere dann, wenn es um Volumen im Bereich von Mikrolitern geht. Nachdem wir nun schon seit Jahrzehnten Mischgeräte herstellen, haben wir jetzt einen Weg gefunden, wie wir auch im Mikroliter bereich eine verlässliche Mischleistung anbieten können.

Eppendorf ThermoMixer® C

2DMix–Steuerung


Dank der einzigartigen 2DMix–Steuertechnologie werden Flüssigkeiten mit kontrollierten, kreisförmigen Bewegungen durchmischt. Der ThermoMixer C hat genug Mischkraft, um auch schwierige Mischaufgaben zu bewältigen. Die meisten Proben können innerhalb nur einer Minute gründlich durchgerührt werden, unabhängig von der Form des Gefäßes und den Probeneigenschaften.

Eppendorf ThermoMixer® C

Sie nutzen in Ihrem Labor-Workflow verschiedene Gefäßgrößen?


Flexibilität war noch nie so einfach. Eppendorf hat eine große Auswahl an SmartBlocks für Gefäße von 0,2 mL bis 50 mL sowie Platten (MTP, DWP und PCR-Platten 96 / 384) im Angebot.
Alle SmartBlocks sind mit dem einzigartigen Eppendorf QuickRelease-System ausgestattet, mit dem sich Blöcke sehr schnell und einfach auswechseln lassen. Einfach den Hebel vorne am Block betätigen und der Block kann entnommen werden – kein Werkzeug erforderlich, in Sekundenschnelle erledigt.

Eppendorf ThermoMixer® C

Haben Sie genug von Kondensatbildung in Ihren Gefäßen?


Wir haben den Eppendorf ThermoMixer mit der beim PCR-Cycler umgesetzten Idee eines Heizdeckels kombiniert und so den Eppendorf ThermoTop entwickelt.
Die hervorragende Eppendorf condens.protect-Technologie verhindert verlässlich Kondensatbildung am Gefäßdeckel – so bleibt die Probenkonzentration über die ganze Inkubationszeit gleich. Außerdem wird so die Temperaturhomogenität noch weiter verbessert. Schaffen Sie optimale Reaktionsbedingungen für Ihre Proben und erreichen Sie so optimale Ergebnisse.

› Effiziente und verlässliche Vermeidung von Kondensatbildung an Gefäßdeckeln für sichere Probenerwärmung
› Konstante Reaktionsbedingungen für die optimalen enzymatische Ergebnisse in Ihren Proben
› Drahtlose Verbindung und automatische Erkennung und Bedienung für anwenderfreundliche Handhabung

Eppendorf ThermoMixer® C

Fehlt eine zweite Temperatur für eine Inkubation bei 37 °C oder 95 °C an Ihrem Eppendorf ThermoMixer?


Der Eppendorf SmartExtender bietet ein komfortables Inkubationswerkzeug, das Sie problemlos als Ergänzung zu Ihren bestehenden Eppendorf SmartBlocks und dem Eppendorf ThermoMixer C/Fx sowie Eppendorf ThermoStat C verwenden können. Bis zu 12 Gefäße (1,5 mL) können für einen höheren Durchsatz und eine höhere Flexibilität in Ihrem Labor erwärmt werden. Die unabhängige Heizfunktion für die zweite Temperatur ermöglicht die parallele Nutzung eines Eppendorf SmartBlocks und des SmartExtender. Der Eppendorf SmartBlock in der Mitte kann weiterhin zum Heizen, Kühlen und Mischen verwendet werden.

Eppendorf ThermoMixer® C

Ärgern Sie sich über unbequeme Handhabung?


Ergonomie ist weit mehr als ein »ergonomisch geformter Stuhl«. Eppendorf hat bereits in den frühen 1970er Jahren damit begonnen, seine Laborgeräte unter ergonomischen Gesichtspunkten zu optimieren.
Im Jahre 2003 haben wir dann das PhysioCare Concept ins Leben gerufen, mit dem Schwerpunkt auf ergonomischen Liquid-Handling-Geräten wie unseren Pipetten.
Das Eppendorf PhysioCare Concept wurde inzwischen auch auf andere Laborprodukte ausgeweitet und stellt heute eine ganzheitliche Lösung für die Harmonisierung Ihres Laborworkflows dar, bei der Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen, z. B. beim Eppendorf ThermoMixer:

› Eppendorf QuickRelease für einfaches und schnelles Wechseln der Blöcke
› Isolierter SmartBlock für sicheres Anfassen / kein Verbrennen der Finger
› Eindeutige Tasten für anwenderfreundliche Bedienung
› Kleine Stellfläche, so dass eine Aufstellung in Reichweite Ihres Arbeitsplatzes möglich ist
› Standardisiertes »Benutzeroberflächen-Konzept« für eine intuitive Bedienung der Geräte

Erfahren Sie mehr unter:
www.eppendorf.com/PhysioCare/

Eppendorf ThermoMixer® C

Kämpfen Sie mit papierbasierter Dokumentation?


Das eLABJournal Electronic Lab Notebook bietet eine intuitive und flexible Lösung zur Dokumentation von Forschungsdaten und zur Verfolgung von Forschungsdaten wie z.B. Workflow-Prozessen, an denen der Eppendorf ThermoMixer beteiligt ist. Verbessern Sie die Effizienz bei der Dokumentation, Organisation, Suche und Archivierung gesammelter Daten. Mit den kostenlosen eLABJournal-Add-ons können Sie die Funktionalität von eLABJournal zu einem vollständig integrierten Laborinformationsmanagementsystem erweitern.

Starten Sie eine kostenlose 30-tägige Testversion!
Besuchen Sie www.eLABJournal.com

Eppendorf ThermoMixer® C

Eigenschaften

  • Mischen, Heizen und Kühlen in einem Gerät für hohe Flexibilität
  • Alle gängigen Gefäß- und Plattenformate im Volumenbereich von 5 µL bis 50 mL mit unterschiedlichen Eppendorf SmartBlocks™ für Standardanwendungen
  • Herausragende Mischergebnisse dank innovativer 2DMix-Control-Technologie
  • Anti-Spill-Technologie verhindert Deckelbenetzung und Kreuzkontamination
  • Erhöhte Mischfrequenz von bis zu 3.000 rpm für effektives Probenmischen
  • Hervorragendes Temperatur-Management für maximale Temperaturgenauigkeit und somit sichere Handhabung
  • Kompatibel mit dem Eppendorf ThermoTop® (condens.protect®) für Sample Handling ohne Kondensatbildung (für Eppendorf SmartBlocks bis zu 2,0 mL)
  • Vordefinierte Programmtasten und übersichtliche Menüführung ermöglichen einfache und intuitive Bedienung
  • Frei programmierbare Programmtasten zur individuellen Optimierung
  • Ergonomische Bedienung dank Design gemäß dem Eppendorf PhysioCare Concept®

Applikationen

  • Plasmid-/RNA-/DNA-Aufreinigung
  • cDNA-Synthese
  • Extraktion von DNA-Fragmenten aus Agarosegelen
  • Enzymreaktionen (z. B. DNA-Restriktionsverdau, Proteinase-K-Verdau, Ligation)
  • Transformation von Bakterienstämmen und Plasmiden
  • Denaturierung von DNA, RNA und Proteinen
  • Kennzeichnung von DNA, RNA und Proteinen
  • Bakterienanzucht in Mikroreaktionsgefäßen, konischen Gefäßen und Deepwell Plates
  • Lyse-Reaktionen bei 100 °C
  • Mischen von PCR-Ansätzen
 Eppendorf ThermoMixer® C
Max. Geschwindigkeit3,000 rpm1
Misch- und Vortexorbit3 mm
Misch- und Vortexradius1.5 mm
Mischfrequenz300 – 3.000 rpm1
Temperatureinstellungen1 °C/100 °C
Temperaturrichtigkeitmax. ±0,5 °C bei 20 – 45 °C
Timer15 s bis 99:30 h, unendlich
Heizratemax. 7 °C/min (bei Verwendung von SmartBlock plates)1
Kühlratemax. 2,5 °C/min zwischen 100 °C und RT
SchnittstellenUSB-Schnittstelle
Netzanschluss220 – 240 V, 50 – 60 Hz
Max. Stromverbrauch200 W
Abmessungen (B × T × H)20.6 × 30.4 × 13.6 cm
Gewicht ohne Zubehör6.3 kg
TemperaturbereichMin: 15 °C unter RT, max: 100 °C1
1abhängig vom verwendeten SmartBlock
Eppendorf ThermoMixer® C
Video: Eppendorf ThermoMixer® C – Video – The Eppendorf - Reliable experiments by condens.protect®
Eppendorf ThermoMixer® C
Video: Eppendorf ThermoMixer® C – Video – Multiple Talent
Eppendorf ThermoMixer® C
Video: Eppendorf ThermoMixer® C – Video – QuickRelease
Eppendorf ThermoMixer® C
Video: Eppendorf ThermoMixer® C – Video – Pellet resuspension
Eppendorf ThermoMixer® C
Video: Eppendorf ThermoMixer® C – Video – ThermoTop

Sie könnte auch interessieren